WingTsun - Die intelligente Selbstverteidigung

Blitzdefence

WingTsun-Kampfkunstschule Göppingen - EWTO

Zur Mobil-Ansicht

Weiter: Blitzdefence für Frauen

 ixTechniken alleine reichen nicht

In der Praxis (d. h. “auf der Straße”) wird es nicht ausreichen, bloß die richtigen Selbstverteidigungstechniken zu beherrschen. Eine gute Selbstverteidigung braucht mehr. Großmeister Keith R. Kernspecht, Gründer und Leiter der Europäischen WingTsun Organisation (EWTO), hat deshalb Blitzdefence entwickelt. Blitzdefence ist WingTsun-Techniken plus Psychologie, Strategie und Notwehrrecht (das Konzept ist kein gesonderter Kurs, sondern  fester Bestandteil des regulären Unterrichts). Es sind verschiedene Gründe, warum Techniken allein nicht ausreichen:

  • Bei einem Konflikt ist es wichtig, psychologisch richtig zu reagieren - und ihn evt. ohne Gewalt zu lösen. (In einer großen Zahl von Fällen ist das möglich.) Blitzdefence gibt Ihnen hierfür Strategien.
    Kommt es zur Gewalt? Er ist auf alle Fälle vorbereitet!
  • In einer “brenzligen Situation” kann man nicht wissen, ob man tatsächlich - vielleicht schon im nächsten Augenblick - sich körperlich zur Wehr setzen muss. Ein Gegenüber, das “bellt”, muss nicht beißen. Freilich kann man weder auf Verdacht zuschlagen, noch darf man sich von einem Angriff “kalt erwischen” lassen. Es muss darum gehen, für den Fall, dass Deeskalationsversuche nicht fruchten, sich (unauffällig) in eine strategisch günstige Position zu bringen. So kann mit Blitzdefence eine körperliche Auseinandersetzung oft entschieden sein, bevor sie begonnen hat. Nämlich zu Ihren Gunsten.
  • Eine reale Bedrohungssituation ist naturgemäß mit großem Stress verbunden. Häufig wird man (gezielt vom Angreifer oder  von der Situation) psychisch “fertig gemacht”, noch bevor der körperliche Angriff erfolgt. Der Angriff kann dann nur schwer abgewehrt werden. Beim Blitzdefence-Training üben Sie, sich in diesen Situationen zu behaupten, die für normale Menschen ungewohnt sind. Sie üben, mit Ihrem Stress und Ihrer Angst umzugehen.
  • Jede gute Selbstverteidigung muss sich immer auch am Notwehrrecht orientieren. Sie wollen nicht auf der Straße gewinnen und vor Gericht verlieren. Blitzdefence hat auch dies stets im Blick. Beispielsweise werden Sie zuerst versuchen, den Konflikt ohne Gewalt zu lösen. (Dabei achten Sie aber immer auf Ihre Sicherheit!) Ihre aggressive Verteidigung ist in der Blitzdefence-Strategie immer nur das letzte Mittel, mit dem Sie Sich schützen.

Weiter: Blitzdefence für Frauen

 

Startseite  |  WingTsun  |  Blitzdefence  |  Kindertraining  |  Häufige Fragen
Unterrichtszeiten  |  Adressen  |  Kontakt  |  Links  |  Impressum